in

AGNC: Hilfe, ich verstehe meine Dividendenabrechnungen nicht!

11.03.2022. Gerade die Einkommensinvestoren unter den Anlegern lieben „Hochdividendenwerte“. Besonders beliebt: Monats- oder Quartalszahler. Darunter finden sich u.a. viele US-REITs wie etwa die AGNC Investment Corp (Kürzel: AGNC). Zu Anfang des neuen Jahres werden die Vorjahresabrechnungen korrigiert, u.a. weil Teile der Dividenden nachträglich als Kapitalrückzahlungen (Return Of Capital) bzw. „Nondividend Distributions“ deklariert werden.…

Jetzt den Artikel auf Gut-Veranlagt.de lesen

 

Beitrag melden

Written by Gut-veranlagt.de

Als Euer „Veranlager“ bin ich als Einkommensinvestor, Rentier & Finanzblogger unterwegs. Mein „Gut veranlagt?!“-Blog thematisiert die Kapitalanlage in all ihren Facetten. Zu denen gehört natürlich auch (und nicht zuletzt) deren steuerliche Behandlung - von „A“ wie Abgeltungsteuer über „R“ wie Return Of Capital bis hin zu „V“ wie Vorabpauschale …

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    Wie erfährt das Finanzamt von Bitcoin & Kryptowährungen?

    Staatspleiten oder Mega-Infaltion! Es gibt KEINE Lösung…