in ,

3 große Index-Anbieter werfen chinesische Aktien aus ihren Indizes

Nachdem bereits FTSE Russel und S&P Dow Jones eine Reihe chinesischer Aktien aus ihren Indizes verbannt hatten, folgt nun mit MSCI auch der dritte bedeutende Indexanbieter. Für Anleger, die eine Investition im chinesischen Markt ins Auge fassen, ist diese Entwicklung durchaus mit Sorge zu betrachten. Anlass für diesen Schritt war eine Executive Oder von US-Präsident […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jahresrückblick und Ausblick auf 2021

Einnahmenreport November 2020 – Google AdSense Fehler