in ,

2 Gründe warum die Buy and Hold Strategie gefährlich werden kann

Auf vielen Webseiten, die sich mit Aktien beschäftigen, kannst du von der „Buy and Hold“ Strategie lesen. Der Kern der „Buy and Hold“ Strategie ist es, Aktien im Allgemeinen langfristig zu halten. Aber wie sicher ist das Vorgehen? Willst du die Risiken von Buy and Hold kennen? In diesem Artikel wirst du eine neue Sichtweise…

Jetzt den Artikel auf Hobbyinvestor.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Sebastian - Hobbyinvestor.de

Mein Name ist Sebastian, ich bin Jahrgang 1981, verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seit einigen Jahren bin ich "Der Hobbyinvestor" und teile meine Investment-Erfahrungen. Am liebsten schreibe ich über P2P-Kredite und Crowdinvesting. Zudem habe ich zwei Bücher geschrieben: "Das 1x1 der P2P-Kredite" und "Das Mintos Handbuch". Bei Fragen, Hinweisen oder Kritik darfst du mich gern kontaktieren.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Darum wird deine Bank dir niemals einen ETF anbieten

Sparkojote

Sachdividenden Calida AG Aktionärsgeschenk Pyjama 👕🎁