in ,

#13 Karl Matthäus Schmidt: Der BWL-Student, der den ersten Discount-Broker gründete.

Höre hier und jetzt die neue Podcast-Folge #13 Karl Matthäus Schmidt: Der BWL-Student, der den ersten Discount-Broker gründete. des extraETF Podcast mit Markus Jordan.

n dieser Episode begrüße ich Karl Matthäus Schmidt als Gast im extraETF Podcast. Schon während seines BWL-Studiums ärgerte sich Schmidt über die hohen Provisionen und den schlechten Service bei Wertpapiergeschäften – eine Lösung musste her. So gründete er im Alter von 25 Jahren mit „Consors“ Deutschlands ersten Discount-Broker und führte diesen nur fünf Jahre später an die Börse. Seit 2006 ist er nun Vorstand der Quirin Privatbank AG. In der Podcast-Folge sprechen wir über die Themen Geldanlage, Direktbanken und Robo-Advisors. Viel Spaß beim Anhören!

Jetzt zum extraETF Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von extraETF

extraETF.com ist das unabhängige Anlegerportal zum Thema ETFs. Privatanleger finden dort alles für erfolgreiches Investieren in ETFs. Meine Passion ist es, ihnen die Welt der ETFs näherzubringen, damit sie ihren Vermögensaufbau fundiert vorantreiben können!

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge 111: Aktie des Monats – LVMH

129 – in München kann man investieren – Interview mit Lisa Teil 1